Manuelles Metalldrücken

Manuelles Metalldrücken ist der älteste Geschäftsbereich von Forceertechniek Koolmees B.V. In mehr als 70 Jahren hat sich viel am Markt verändert, aber der Bedarf an manuellem Metalldrücken bleibt bestehen.

Besonders weiche Metalle wie Aluminium, Kupfer und Messing eignen sich ideal für diesen Prozess. Als eines der wenigen Unternehmen in den Niederlanden hat sich Forceertechniek Koolmees B.V. auf diesen Prozess spezialisiert und verfügt über 4 Maschinen. Der maximale Scheibendurchmesser, den wir manuell Metalldrücken können, beträgt Ø1200mm.

Manuelles Metalldrücken ist ein echtes Handwerk, bei dem die Fähigkeiten des Maschinenführers einen großen Einfluss auf das Endergebnis des Produkts haben. Da es sich beim Metalldrücken um eine Kaltumformtechnik aus meist weichen Materialien handelt, muss der Maschinenführer genau wissen, welche Spannung er aufbauen kann, bevor Risse entstehen. Dieser Prozess ist für jeden Materialtyp unterschiedlich.

Aufgrund des starken Familiencharakters innerhalb des Unternehmens wurde dieses Wissen von Generation zu Generation weitergegeben, wodurch sichergestellt wurde, das Forceertechniek Koolmees B.V. auf diesen Prozess äußerst spezialisiert ist.